Direkt zum Inhalt

epoc06/10

5,99 € (Download)
5,99 € (Download)
Auch enthalten in
Digitalpaket: epoc Jahrgang 2010

epoc06/10

epoc06/10
7,90 € (Print)

Inhalte dieser Ausgabe

Editorial

In Kürze

Hinter den Schlagzeilen

12Die letzte Mauer

Vor einem halben Jahrhundert wurde Zypern unabhängig, seit Jahrzehnten ist die Insel geteilt. Umkämpft war sie seit Jahrtausenden.

Titelthema

16Das Rätsel der Nok-Kultur

Seit Jahrzehnten plündern Raubgräber die Stätten der noch kaum erforschten Nok-Kultur. Nun versuchen deutsche und nigerianische Archäologen zu retten, was zu retten ist. Eine Expeditionsreise zu ...

26Kultur der Töpfer

1000 Jahre vor den mittelalterlichen Reichen Westafrikas entstanden im Tschadbecken die stark befestigten Großsiedlungen der Gajiganna-Kultur.

28Der späte Sieg der Bauern

In Westafrika fasste die Landwirtschaft nur zögerlich Fuß – die Wildnis bot den Menschen jahrtausendelang genug Nahrung.

Bilder einer Ausstellung

32Amazonen

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zeigt sensationelle Funde – viele davon sind erstmals in der Öffentlichkeit zu sehen.

Kloster Cluny

40Licht der Welt

Als Herzog Wilhelm I. im mittelalterlichen Burgund ein benediktinisches Kloster gründete, ahnte er nicht, welche Folgen dies für die Kirche haben würde. Das asketische Leben der Mönche in der Abtei ...

Druiden

48Mistelzweig und Menschenopfer

Die keltischen Druiden umgibt noch immer die Aura des Rätselhaften: Wer waren ihre Götter? Woran glaubten die einflussreichen Keltenpriester? Archäologen und Historiker arbeiten zusammen, um Propaganda von Wahrheit zu trennen

Spezial

54Vergangenheit unter der Lupe(kostenlos)

In Frankreich, Italien und den USA hat sich ein neuer Zweig der Geschichtsforschung längst etabliert: die Mikrogeschichte. In Deutschland spielt dieser Forschungsansatz, der über­regionalen Entwicklungen in kleinen Gebieten nachspürt, bislang kaum eine Rolle. Die Historiker Otto Ulbricht und Achim Landwehr im Dialog über eine umstrittene Methode

60Die verweigerte Ehe

Im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit war die ­Familie wichtiger als das einzelne Mitglied. Die Eltern wählten für ihre Kinder die Ehepartner aus, um die wirtschaftliche und soziale Position des ...

Türkei / Illisu-Staudamm

64Der Untergang

Im Frühjahr 2010 stimmte die türkische Regierung endgültig für den Bau eines höchst umstrittenen Staudamms. Archäologen warnen vor den Folgen – jahrtausendealte ­Kulturgüter sind von den Wasser­fluten bedroht

Familie im Mittelalter

72Vater, Mutter, Kind

Die Menschen des Mittelalters lebten meist in Großfamilien. Von dieser Vorstellung gingen Wissenschaftler lange Zeit aus. Mittlerweile wissen wir, dass sie ein Mythos ist. Denn schon damals wohnten ...

Buchauszug

Rezensionen

Kalenderblatt