Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum Kompakt14/2019 Europa - Der schwierige Weg zur Gemeinschaft

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)

Inhalte dieser Ausgabe

Siedler : Die ersten Bauern Europas

Es dauerte Jahrhunderte, Ackerbau und Viehzucht zu entwickeln. Und einige tausend Jahre, bis Migranten die Landwirtschaft in ganz Europa verbreiteten.

Linguistik : Wo lebten die Urahnen der Indoeuropäer?

Dank der Zusammenarbeit von Archäologen, Linguisten und Paläogenetikern könnte der Urahn der indoeuropäischen Sprachfamilie bald gefunden sein.

Steinartefakte : Eine gemeinsame Wurzel der Megalithkultur?

In der ganzen Jungsteinzeit entstanden überall in Europa Steinkreise und Grabmonumente. Hatte diese Megalithmode einen gemeinsamen Ursprung?

Spätantike : Mythos Völkerwanderung

Seit tausende Migranten nach Europa streben, kursieren Vergleiche mit der Völkerwanderungszeit. Sie halten einer kritischen Analyse aber nicht stand.

Karl der Große : Europas karolingisches Erbe

Im Mittelalter galt Karl der Große als vorbildhafte Herrscherpersönlichkeit. Doch auch für das moderne Europa taugt er noch als Leitfigur.

Neuzeit : War der Dreißigjährige Krieg europäisch?

Was als Aufstand in Böhmen begann, erfasste nicht nur das Heilige Römische Reich Deutscher Nation, sondern auch etliche Nachbarstaaten.

Wiener Kongress : Die Stunde der Reaktion

1815 endete das erste große Gipfeltreffen der Oberhäupter Europas. Der Wiener Kongress brachte neue Staaten hervor, ein neues Gleichgewicht - und neue Konflikte.

Judenfeindlichkeit : Die tausendundein Gesichter des Antisemitismus

Von christlichen Missionaren bis zur Nazipropaganda: Wie die arabische Welt judenfeindliche Klischees des christlichen Abendlands importierte.

Identifikation : »Psychologie allein wird Europa nicht retten«

Wovon hängt es ab, ob wir uns als Europäer fühlen – und kann die Psychologie dazu beitragen, dass die Bürger enger zusammenrücken?
Erschienen am: 08.04.2019

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Niemand schläft ruhig unter einem nuklearen Schirm

In dieser »Woche« starten wir mit der neuen Serie »Energiewende«. Zum Auftakt geben wir praktische Tipps zum Energiesparen – denn jeder kann seinen Teil zum Erreichen der Klimaziele beitragen. Außerdem beschäftigen wir uns mit einer Coronapandemie im 19. Jahrhundert sowie Putins Atomwaffendrohung.

Spektrum - Die Woche – »Wir decken Kriegsverbrechen auf der ganzen Welt auf.«

In dieser »Woche« unterhalten wir uns mit einer Journalistin, die für das Recherchenetzwerk Bellingcat arbeitet. Sie erzählt uns, wie Kriegsverbrechen aufgedeckt werden – auch in der Ukraine. Außerdem beschäftigen wir uns mit zwei Mythen: einem im Gehirn und einem unter dem Antarktiseis.

Spektrum Geschichte – Die allererste Stadt

In Çatalhöyük schufen sich Siedler vor mehr als 9000 Jahren erstmals ein Zuhause. Doch anders, als wir es kennen: Die Toten lagen unter den Fußböden, Rinderschädel zierten die Wände, und der Trend ging zum Mehrzweckbau. Auch das Familienleben war erstaunlich: Kinder wuchsen nicht im Elternhaus auf.