Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum KompaktWasser - die rätselhaften Eigenschaften von H2O

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in

Inhalte dieser Ausgabe

Louche-Effekt : Warum werden Anisschnäpse milchig, wenn man sie mit Wasser mixt?

Anishaltige Schnäpse sind bei Zimmertemperatur klar und durchsichtig. Bis man Wasser dazumischt.

Lichtbrechung : Warum sehen wir im Regenbogen immer gleiche Farben?

Im Innern der Regentropfen nimmt sich das Licht der Sonne einen vorgegebenen Pfad.

Superhydrophober Schmetterlingsflügel : Schneller Absprung

Feine Rippen beschleunigen das Abprallen von Tröpfchen auf stark wasserabweisenden Oberflächen.

Kolloide : Trocknen im Zickzack

Was geschieht, wenn Kolloide austrocknen?

Schneeflocken : Kristallene Schönheiten

Damit aus Wasser eine Schneeflocke werden kann, müssen verschiedene Wachstumsprinzipien ineinandergreifen.

Eislaufen : Glatt daneben

Erst eine dünne Wasserschicht macht Eis wirklich rutschig. Doch wie sie genau entsteht, wissen nur wenige.

Gefrierprozess : Das Rätsel von Mpemba

Wenn eine warme Flüssigkeit schneller gefriert als eine kalte, spielen möglicherweise Strömungsbewegungen die entscheidende Rolle.

Steineflitschen : Hüpf, Steinchen, hüpf!

Treffen flache Kiesel unter kleinem Winkel auf eine Wasseroberfläche, wirkt diese wie eine Sprungschanze. Das kann sich einige Male wiederholen.

Nebel : Schillernde Farben

Die Natur muss erst einmal Wassertröpfchen nach Größe sortieren, damit wir Farbeffekte in Nebelfahnen beobachten können.

Meteorologie : Was wiegt eine Wolke?

Kann so etwas Flauschig-Weiches überhaupt viel wiegen? Es kann. Der federleichte Anblick der Wolken führt uns gewaltig in die Irre.

Hydrologie : Absoluter Gefrierpunkt von Wasser ermittelt

Ab minus 48 Grad Celsius ist endgültig Schluss mit flüssig: Bei dieser Temperatur verändert sich die molekulare Struktur von Wasser und sorgt so zwangsläufig für Eis.

Unterkühltes Wasser : Flüssig bei minus 46 Grad Celsius

Ab minus 38 Grad Celsius gefriert Wasser eigentlich zu einer glasartigen, nichtkristallinen Form. Erstmals gelang es Physikern, Wasser dort flüssig zu halten.

Wasser : Warum gefrierende Tropfen ein spitzes Häubchen kriegen

Wassertropfen, die auf eine kalte Oberfläche treffen, gefrieren nicht tropfenförmig. Jetzt kennt man die Ursache.

Mykologie : Wie haariges Eis entsteht

Im Winter finden sich im Wald auf totem Holz manchmal bizarre Eisstrukturen, die wie Haarbüschel aussehen. Forscher konnten nun zeigen: Dahinter steckt der Pilz Exidiopsis effusa.

Fluide : Physiker "verknoten" Wasser

Es hört sich unmöglich an: Britischen Forschern gelang es tatsächlich, Wasserwirbel zu verschnüren. Daraus ergibt sich eine Fülle an Experimentiermöglichkeiten.

Quantenmechanik : Wasser tunnelt im Edelstein

Auf Quantenebene können sich reale Objekte an mehreren Orten zugleich aufhalten. Wassermoleküle nutzen das in Beryllkristallen zu ihren Gunsten.

Kristallstruktur von Wasser : Forscher erschaffen erstmals quadratische Schneeflocken

Mit Hilfe von zwei hauchdünnen Schichten aus Graphen gelang Wissenschaftlern ein ganz besonders Kunststück: Sie ließen Wasser zu flachen, quadratischen Eiskristallen erstarren.

Phasenübergang : Eiskristall braucht mindestens 275 Wassermoleküle

Mit Hilfe einer neuen Methode konnten Wissenschaftler die Kristallisation von Wasser mitverfolgen - Molekül für Molekül.

Akustik : Klangfiguren unter Wasser

Musikalische Schwingungen lassen sich mit Chladni-Figuren sichtbar machen. Französische Forscher haben sie nun erstmals unter Wasser beobachtet.

Eisphysik : Flüssiges Wasser bei 130 Grad unter null

Bei tiefen Temperaturen bildet Wasser unter bestimmten Umständen eine zähe Flüssigkeit. Das könnte auch für die Eigenschaften von Kometen bedeutsam sein.
Erschienen am: 18.07.2016

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – 20/2021

Varianten von Sars-CoV-2 treiben in vielen Ländern neue Corona-Wellen an. Woher kommen sie? Außerdem in dieser Ausgabe: Fliegen statt Fahren auf anderen Planeten.

Sterne und Weltraum – 6/2021

Wasser auf Exoplaneten: Neues von den Begleitern um TRAPPIST-1 - Marsmonde ganz nah: Japans Raumsonde MMX macht sich bereit - Sehen am Limit - Durchsichtige blaue Blase spukt und verschwindet - Neue Mond-App

Spektrum Kompakt – Und nun zum Wetter

Das Wetter ist ein durchaus beliebtes Gesprächsthema - und reicht von der Prognose fürs nächste Wochenende bis hin zum Einfluss des Klimawandels auf die Häufigkeit von Extremereignissen wie Dürrephasen oder Starkregen.