Topthemen - Archiv

Zentrale Schwarze Löcher

Schwarzes Loch

Im Herzen der Milchstraße

Nach 20 Jahren erhält wieder ein Deutscher den renommierten Crafoord-Preis. Spektrum sprach deshalb mit dem ausgezeichneten Astronomen Reinhard Genzel. » weiter
Musizieren

Hirnforschung

Macht Musik intelligent?

Immer weniger Familien musizieren heute noch gemeinsam. Sie verzichten damit auf eine leicht zugängliche Bildungsmaßnahme für das Gehirn. » weiter
Majorana-Fermionen im Nanodraht

Majorana-Fermionen

Exotische Teilchen im Nanodraht

Können Teilchen ihre eigenen Antiteilchen sein? Auf diese alte Frage fanden Physiker endlich eine Antwort: Die exotischen Majorana-Fermionen könnten sogar einen Praxisnutzen haben. » weiter
Zigarettenkippen

Herzinfarkte

Kein Leiden am Qualm der anderen

Kann man jetzt schon behaupten, Rauchverbote würden die Herzinfarktzahlen senken? Zunehmend liefern fundierte Studien jedenfalls Belege dafür. » weiter
Fukushima I

Energie

Wandel statt Wende

Über ein Jahr nach der Katastrophe von Fukushima stellt Japan erste Weichen für eine Zukunft ohne Atomkraft. Allzu eilig hat man es allerdings nicht. Denn der Weg ist weit. » weiter
Tanken

Zukunft der Mobilität

Motoren für morgen

Die Zukunft des Autoantriebs? Sie liegt - zumindest erst einmal - weiter im Verbrennungs- statt im Elektromotor, vermuten Experten. » weiter
Forscher im Labor

Forschungskooperationen

Das Ende des Schubladendenkens

Grundlagen- und Anwendungsforschung sind traditionell getrennt voneinander. Doch diese Grenzziehung verschwindet allmählich. » weiter
E-Ship 1

Zukunft der Mobilität

Weg mit dem letzten Dreck

Die Schifffahrt ist längst nicht so sauber wie ihr Image. Doch neue Antriebssysteme stehen vor der Tür - darunter auch eigentlich ganz alte Konzepte. » weiter
Albrecht Dürer

Albrecht Dürer

Beim Malen über die Schulter geschaut

Mittels der Infrarotreflektografie werfen Forscher einen Blick unter Albrecht Dürers Gemälde - und offenbaren, wie Dürer seine Bilder plante und ständig veränderte. » weiter
Devils Lake

Hydrologie

Ein See läuft über

Der Wasserspiegel des Devils Lake steigt seit 70 Jahren unaufhaltsam an. Die Ursachen für die Flut haben wohl nichts mit dem aktuellen Klimawandel zu tun. » weiter
Flugzeugturbine

Zukunft der Mobilität

Grüner fliegen heißt weniger fliegen

Die Luftfahrt will ihre Emissionen verringern, doch das Wachstum der Branche und die lange Lebensdauer der Flugzeuge negieren die Vorteile des technischen Fortschritts. » weiter
Alter Mann

Neurodegeneration

"Alzheimer wird uns immer begleiten"

Ein persönlicher Schicksalsschlag brachte Konrad Beyreuther zur Alzheimerforschung. Heute ist er einer ihrer führende Köpfe - und macht etwas Hoffnung. » weiter
Grauhörnchen

Invasive Arten

Kampf ums Eichhörnchen

Grauhörnchen sind höchst erfolgreiche Eroberer aus Amerika: In Großbritannien haben sie unser Eichhörnchen weit gehend verdrängt. Nun breiten sie sich auch auf dem Festland aus. » weiter
Der Mars: Schon immer trocken und kalt?

Marsklima

Wasser auf dem Mars: Die Hoffnung verflüchtigt sich

Klimamodelle zeigen: Der Rote Planet war überwiegend kalt und trocken. » weiter
Selbstreduplikation

Informatik

Vermehrungsfähige Maschinen

Lebewesen stellen Kopien ihrer selbst her. Welche Minimalbedingungen sind - mathematisch betrachtet - dafür notwendig? Eine Antwort liefern zelluläre Automaten. » weiter
Anzeige
 
zurück zum Artikel