Tausende Menschenleben retten Ärzte heutzutage durch Spenderorgane: Herzen, Lebern, Nieren oder Lungen. Doch je wirksamer diese Techniken werden, um so stärker steigt der Bedarf. Schon heute mangelt es an Spenderorganen. Gleichzeitig schreitet die Forschung an Ersatzorganen aus dem Labor oder gar transgenen Tieren rasant voran. Werden wir eines Tages gar geklont, um unserem Doppelgänger die gewünschten Ersatzorgane zu entnehmen?