Direkt zum Inhalt
Cover

Spektrum - Die Woche28. KW 2013

1,49 € (Download)
Ab 5,40 €Abonnement
1,49 € (Download)
Ab 5,40 €Abonnement
Cover

Inhalte dieser Ausgabe

Pristionchus maxplancki

: Großer Name für einen kleinen Wurm

Zu Ehren von Max Planck haben Forscher einen Fadenwurm auf den Namen des großen Wissenschaftlers getauft: Pristionchus maxplancki lautet der Name einer in Japan neu entdeckten Art.
Elektrostatisch auf Beutefang, Kleinere Meereswirbel beeinflussen Wind und Wetter, Strompulse stoppen Blutverlust, Fisch kuriert sich mit Verhaltensfieber, Einem Riesenstern bei seiner Entstehung zugeschaut, Die Tageslänge schwankt regelmäßig, Lebensfeindliche blaue Hölle
Der azurblaue Exoplanet HD 189733b im Sternbild Füchslein (Computergrafik)

Exoplaneten : Lebensfeindliche blaue Hölle

Mit dem Weltraumteleskop Hubble gelang es erstmals, die wahre Farbe eines Exoplaneten festzustellen. HD 189733b leuchtet zwar azurblau, ist aber eine heiße Höllenwelt.
Erdmagnetfeld

Geophysik : Die Tageslänge schwankt regelmäßig

In 5,9 Jahren schwankt die Tageslänge um eine Zehntausendstel Sekunde. Dafür sind vermutlich Prozesse im Erdkern verantwortlich, die auch das Erdmagnetfeld beeinflussen.

Tierphysiologie : Fisch kuriert sich mit Verhaltensfieber

Fieber ist bei Säugetieren eine klassische Abwehrreaktion auf Infektionen. Doch auch wechselwarme Tiere können Fieber bekommen. Nun ist geklärt, wie sie davon profitieren.
Protostern im Sternbild Winkelmaß, aufgenommen von ALMA

Sternentwicklung : Einem Riesenstern bei seiner Entstehung zugeschaut

Beobachtungen im Bereich der Millimeterwellen enthüllen im Sternbild Winkelmaß die Bildung eines extrem massereichen Protosterns.
Rote Blutkörperchen

Notfallmedizin : Strompulse stoppen Blutverlust

Eine simple Technik könnte Menschen retten, deren Blutgefäße an unzugänglichen Stellen verletzt wurden: Extrem kurze Strompulse verengen die Arterien und stoppen den Blutverlust.
Eddys

Klimatologie : Kleinere Meereswirbel beeinflussen Wind und Wetter

Kleine Ursachen können eine große Wirkung haben: Zum ersten Mal wurde erfasst, wie kleine Wirbel in den Ozeanen das Klimageschehen beeinflussen.
Kreuzspinne im Netz

Spinnennetze : Elektrostatisch auf Beutefang

Kaum sichtbar, elastisch, klebrig und leicht schwingend: Spinnennetze sind effiziente Werkzeuge für den Beutefang. Neu aufgedeckt in der Trickkiste sind elektrostatische Kräfte.
Tilmann Althaus

Raumfahrt : Innovation sieht anders aus

Bei der neuesten Version der europäischen Trägerrakete Ariane zeigt sich eher ein Rück- als ein Fortschritt bei den verwendeten Technologien, meint Tilmann Althaus.

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Juni 2018

Spektrum der Wissenschaft – Juni 2018

In dieser Ausgabe stellt Spektrum der Wissenschaft die Quantentechnologien vor, die vor dem großen Durchbruch stehen. Außerdem: Wie Schlangen das Gleiten lernten und Kartenspielalgebra.

Spezial Physik - Mathematik - Technik 2/2018

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Physik - Mathematik - Technik 2/2018: Grenzfragen der Teilchenphysik

Standardmodell: Neue Physik am weltgrößten Beschleuniger? • Antimaterie: Rätselhaft verzerrte Spiegelwelt • Neutrinos: Megafallen für flüchtige Sonderlinge

Quantentechnologien - Auf dem Weg zur Anwendung

Spektrum Kompakt – Quantentechnologien - Auf dem Weg zur Anwendung

Steht uns das Zeitalter der Quantencomputer und anderer Quantentechnologien bevor? In zahlreichen Experimenten haben Wissenschaftler die grundlegenden Prozesse erforscht und optimiert, nun steht der Sprung in die industrielle Anwendung bevor.