Direkt zum Inhalt
Cover

Spektrum KompaktDie Haut - Schutzmantel und Sinnesorgan

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in
Digitalpaket: Unser Körper 3
Cover

Inhalte dieser Ausgabe

Dreimal nackte Haut, glatt wie Babypopo.Laden...

Anthropologie : Warum Menschen nackt sind

Offenbar verschaffte seine Nacktheit dem Menschen zunächst eine bessere Kondition, später förderte sie seine weitere Evolution – vor allem die des Gehirns.
Menschen mit HautfarbenLaden...

Evolution des Menschen : Woher die helle Haut kommt

Die helle Haut haben Nordeuropäer, weil über ihnen schon immer kaum die Sonne schien? Stimmt - aber nur zufällig. Denn es lief wohl anders, als Evolutionsexperten bisher dachten.
TEST10_S35_PräzisionsarbeitLaden...

Tastsinn : Das Geheimnis des ­Fingerspitzengefühls

Unser Tastsinn ist ständig aktiv – meist ohne dass wir uns dessen bewusst sind. Er ermöglicht fein abgestimmte Bewegungen ebenso wie die Kommunikation von ­Gefühlen.
TattooLaden...

Tätowierungen : "Im Prinzip ist das ein medizinischer Eingriff"

Tattoos als permanenter Körperschmuck sind derzeit hoch im Kurs. Doch ganz ohne Risiko ist eine Tätowierung nicht - und die Forschungslage eher mau.
Haut aus dem LaborLaden...

Sinne und Organe : Die zweite Haut aus dem Labor

Die Haut schützt unseren Körper. Mittlerweile lässt sie sich fast komplett im Labor nachbauen. Das kommt Schwerstverletzten zugute und spart Tierexperimente ein.
Wearables für die Medizin der ZukunftLaden...

Wearables : Elektronik, die unter die Haut geht

Wissenschaftler wollen den menschlichen Körper mit allerlei Sensoren ausrüsten, die Unmengen an Daten liefern – und das Gesundheitswesen revolutionieren könnten.
Künstliche dehnbare Haut mit flexiblen Mechanorezeptoren für Tastsinn.Laden...

Brain-Computer-Interface : Künstlicher Tastsinn

Eine neuartige Kunststoffhaut liefert für Gehirnzellen direkt verstehbare Tastsignale.
Juckender AusschlagLaden...

Atopisches Ekzem : Was tun gegen Neurodermitis?

Entzündliche Hautausschläge bei Kleinkindern nehmen rapide zu. Oft bereiten sie den Weg für eine Allergikerkarriere – ein Grund, von Anfang an energisch dagegen vorzugehen.
Schützende BarriereLaden...

Psychodermatologie : Wenn Stress unter die Haut geht

Psychische Belastungen können Hautkrankheiten wie Neurodermitis massiv verschlimmern. Psychosomatische Therapien könnten Abhilfe schaffen.
JuckreizLaden...

Juckreiz : Warum juckt uns das?

Forscher haben verschiedene neue Sensoren in der Haut entdeckt, die Juckreiz auslösen. Warum wir uns unbedingt kratzen wollen, verrät ein Blick ins Gehirn.
Damen beim Sonnenbad - immerhin mit geeigenetem HutLaden...

Dermatologie : Fünf Fragen zum Sonnenbaden und Sonnenschutz

Wie entsteht eigentlich ein Sonnenbrand? Gibt es eine gesunde Bräune? Was verursacht Hautkrebs, und wie schützt man sich davor? Die wichtigsten Fakten zum Sonnen.
Erschienen am: 28.08.2017

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Immuntherapie - Mit körpereigenen Zellen gegen den Krebs

Spektrum Kompakt – Immuntherapie - Mit körpereigenen Zellen gegen den Krebs

Krebs mit dem eigenen Immunsystem bekämpfen: Wie man die körpereigene Abwehr gegen die Tumoren richtet, erforscht die Immunonkologie seit einigen Jahrzehnten. Dabei hat sie erstaunliche Erfolge verzeichnet - doch die Therapien sind nicht ohne Tücken.

49/2018

Spektrum - Die Woche – 49/2018

In dieser Ausgabe widmen wir uns dem Insektensterben, Depressionen und Supernovae.

Urlaub - Wie uns Auszeiten und Reisen Erholung bringen

Spektrum Kompakt – Urlaub - Wie uns Auszeiten und Reisen Erholung bringen

Ob ruhig oder aktiv, ob zuhause oder unterwegs: Auszeiten helfen uns, die Herausforderungen des Alltags wieder mit neuer Kraft anzugehen. Es muss keine Fernreise sein, schon Tagträumen fördert unsere Kreativität. Und mit ein paar einfachen Tricks bleibt auch der Erholungseffekt.