Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum Kompakt14/2015 Quantenphysik - Spukhafte Welt zwischen Welle und Teilchen

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in

Inhalte dieser Ausgabe

Quantenphysik : Einsteins unbemerkte Revolution

Die "spukhafte Fernwirkung" spukte schon 1930 durch Einsteins Kopf - Jahre früher als gedacht. Aber weder er selbst noch sein Kontrahent Niels Bohr bemerkten es.

Nobelpreise 2012 : Kontrolle über Schrödingers Katze

Der Physik-Nobelpreis 2012 geht an die Quantenoptiker Serge Haroche und David Wineland. Sie trugen dazu bei, die Wechselwirkung von Licht und Materie zu verstehen.

Essay : Machen Quanten Sprünge?

Aller Quantentheorie zum Trotz: Die Welt funktioniert im Grunde nicht digital, sondern analog, sagt David Tong. Ein Essay.

Theoretische Physik : Viele Alltagswelten für eine Quantenwelt

Stecken zahllose kollidierende Alltagswelten hinter den mysteriösen Quantenphänomenen? Das haben jetzt Physiker vorgeschlagen.

Interview : "Ich will die Natur verstehen"

Der Physiker Jörg Schmiedmayer forscht an speziellen Quantenzuständen zwischen Ordnung und Unordnung. Mit Spektrum.de sprach er über die Faszination neuer Welten.

Verschränkung : Kosmischer Test für die Quantenphysik

Quasare sind die ultimativen Zufallsgeneratoren: Jetzt sollen sie helfen, die Bizarrheit der Quantenphysik endgültig zu beweisen.

Casimir-Effekt der Gravitation : Experiment soll Quantennatur der Gravitation offenbaren

Ist auch die Schwerkraft "gequantelt"? Eine seltsame Eigenschaft des Vakuums könnte die Antwort liefern - und damit zur Lösung des größten Physikrätsels unserer Zeit beitragen.

Quantenphysik : Fotografieren mit verlorenem Licht

Die bizarre Welt der Quantenphysik macht es möglich: Forscher haben ein Foto mit Hilfe von Lichtteilchen geschossen, die nicht einmal in die Nähe des Motivs kamen.

Quantencomputer : Quantencomputer brauchen andere Datenbanken

Gut vernetzte Datensätze bringen die Quantensuche ins Stolpern - müssen neue Strukturen her?

Informationstechnologie : Mission Quantencomputer

Seit 30 Jahren versuchen Physiker, sich die Eigenheiten der Quantenwelt auch für die Informationsverarbeitung zu Nutze zu machen. Nun endlich scheint das Ziel in Reichweite.

Quantenmechanik : Quantenphysik erlaubt die Zeitreise

Kann man in die Vergangenheit reisen und seinen Großvater umbringen? Ein Modell mit Photonen zeigt, dass die Quantenmechanik diesen Widerspruch aufheben kann.

Quantenphysik : Und noch ein Schlupfloch erfolgreich geschlossen

Ein neuer Test belegt: Die Quantenwelt bleibt gewohnt unübersichtlich. Und für Skeptiker wird das Eis immer dünner.
Erschienen am: 13.05.2015

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Quantencomputer – Von wegen überlegen!

Spektrum der Wissenschaft – Schutz vor Quantenhackern

»Spektrum der Wissenschaft« berichtet in »Schutz vor Quantenhackern«, wie die Datensicherheit mit neuartigen kryptografische Verfahren gewährleistet werden soll. Außerdem im Heft: Proteine: Strukturbestimmung durch KI; Evolution des Vogelhirns; Wasser in Mondkratern.

Spektrum - Die Woche – Eine zweite Zeitdimension

Forscher haben mit einem Quantenprozessor eine neue Materiephase erzeugt, die eine zusätzliche Zeitdimension besitzt. Womöglich werden Qubits damit weniger fehleranfällig.