Direkt zum Inhalt
Cover

Spektrum KompaktTeilchenphysik - Rätselhafte Welt im Kleinen

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in
Digitalpaket: Teilchenphysik
Cover

Inhalte dieser Ausgabe

Kollision von Teilchen im BeschleunigerLaden...

Gluonenball : Ein Teilchen aus elementarer Kraft?

Seit Jahren suchen Physiker nach einem exotischen Gebilde, das allein aus elementaren Kraftteilchen besteht. Nun zeigt sich: Wir könnten den "glueball" längst gefunden haben.
TeilchenphysikLaden...

Weyl-Fermionen : Quasiteilchen nach 85 Jahren endlich entdeckt

Der deutsche Physiker Hermann Weyl hat sie bereits 1929 vorhergesagt. Doch erst nach 85 Jahren wurden die Weyl-Fermionen nun auch experimentell gemessen.
CMS-DetektorLaden...

Quark-Gluon-Plasma : Quarksuppe en miniature

Durch Kollisionen von Protonen mit Bleikernen haben Forscher ein Quark-Gluon-Plasma erzeugt und festgestellt: Der extreme Materiezustand hat Eigenschaften einer Flüssigkeit.
5. Nachweis des Higgs-Bosons Laden...

Frühes Universum : Ließ das Higgs-Boson die Antimaterie verschwinden?

Warum verflüchtigte sich die Antimaterie fast komplett aus unserem Universum? Das Higgs-Feld ist der Grund, sagen Forscher: Seine Schwankungen setzten die Materie in Vorteil.
Superkamiokande-NeutrinodetektorLaden...

Kosmische Hintergrundstrahlung : Existieren sterile Neutrinos?

Ein Widerspruch zwischen der Beobachtung von Galaxienhaufen und der kosmischen Hintergrundstrahlung ließe sich durch die Existenz einer vierten Neutrinosorte erklären.
PentaquarkLaden...

Teilchenphysik : Umstrittenes Pentaquark nun offiziell gesichtet

Normalerweise treten sie in Zweier- oder Dreierbündeln auf, doch endlich sichteten Forscher auch ein Konglomerat aus fünf Quarks.
5. Nachweis des Higgs-Bosons Laden...

B-Mesonen : Seltener als das Higgs-Boson

Physiker sind schon wieder erfolgreich daran gescheitert, das Standardmodell ins Straucheln zu bringen. Ein extrem seltener Teilchenzerfall verlief (fast) wie geplant.
LHC-TunnelLaden...

Teilchenzerfall : Merkwürdige Ergebnisse am LHC lassen Physiker aufhorchen

Ein seltener Teilchenzerfall verläuft offenbar anders als gedacht, berichten gleich mehrere Forschergruppen. Der mysteriöse Befund nährt Hoffnungen auf die ersehnte "neue Physik".
Laden...

OPERA-Projekt : Experiment bestätigt mysteriös oszillierende Neutrinos

Das OPERA-Projekt unter dem Gran-Sasso-Massiv, bekannt durch angeblich überlichtschnelle Neutrinos, erreicht sein eigentliches Ziel.
Majorana-Zustand im EisendrahtLaden...

Quasiteilchen : Lang vermisste Majorana-Teilchen aufgespürt

Atomar dünner Eisendraht auf supraleitendem Blei erzeugt so genannte Majorana-Quasiteilchen. Sie eignen sich möglicherweise als Bestandteile von Quantencomputern.
Stilisierte ElektronenwolkeLaden...

Standpunkt : Das rätselhafte Elektron

Während wir dem wahren Wesen des Teilchens nachjagen, sollten wir seine Schönheit würdigen, meint der Physiker und Nobelpreisträger Frank Wilczek vom MIT.
Die Kugel des AnstoßesLaden...

Form des Elektrons : Zu rund für die Supersymmetrie

Physiker haben mit extremer Präzision die Form des Elektrons bestimmt. Seine nahezu perfekte Kugelgestalt bringt jetzt die Physik in Nöte.
Blick in den Daya-Bay-Detektor.Laden...

Nobelpreis für Physik 2015 : Teilchen, wechsle dich

Der Nobelpreis für Physik 2015 ehrt mit dem Nachweis der Neutrino-Oszillationen den allerersten Hinweis auf eine "neue Physik".
Erschienen am: 27.11.2015

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

01/2019

Spektrum - Die Woche – 01/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns dem Weizen, dem Mond und der Intelligenz.

49/2018

Spektrum - Die Woche – 49/2018

In dieser Ausgabe widmen wir uns dem Insektensterben, Depressionen und Supernovae.

Frühes Universum - Die Kinderzeit des Kosmos

Spektrum Kompakt – Frühes Universum - Die Kinderzeit des Kosmos

Vieles rund um den Urknall und die erste Zeit danach liegen noch im Dunkeln. Was damals geschah, verraten uns frühe Galaxien, deren rötliches Glimmen wir heute beobachten, und das Nachleuchten des Big Bangs, das wir aus allen Richtungen als Mikrowellenhintergrund detektieren.