Direkt zum Inhalt

Futur III: Der Deal

Poesie blüht im Verborgenen. Eine Kurzgeschichte von Uwe Schimunek

Ich bin sieben Minuten zu spät, also genau richtig. Mit einem Fingertipp blende ich die Uhr in der Holobrille aus und schaue mich in der Kneipe um. Vom Eingang aus sieht man nur zwei Tische. Sie sind mit lumineszierenden Folien bedeckt. Die Stahlbeine der Stühle drum herum schimmern rostbraun, die Sitzpolster fusseln wie Geflügel in der Mauser. Ich sehe keine Gäste. Allerdings höre ich Gemurmel aus den Nischen, die sich an der Wand gegenüber der Bar reihen. Dort laufen die zwielichtigen Deals in der vorgeschriebenen Pause zwischen Job und dem pseudofreiwilligen Ehrenamt.

In einer dieser Nischen muss mein Dealer sitzen …

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!