Direkt zum Inhalt

Durch die Jahrmillionen

Mit wunderschönen Illustrationen und wissenschaftlich fundierten Texten erklärt dieses Kinderbuch die Menschwerdung.

Wie kam es dazu, dass der moderne Mensch auf zwei Beinen läuft, Kleidung trägt und sich über den gesamten Globus verbreitet hat? Das zeigt der britische Biologe Michael Bright in diesem Buch. Er befasst sich darin mit der Evolution des Menschen von der Entstehung erster Säugetiere über unsere fernen affenähnlichen Vorfahren bis heute. Zudem geht Bright auf Entdeckungen und Erfindungen des Homo sapiens ein, etwa die Kleidung.

Wie wurde der Mensch, wie er heute ist?

Der Autor nimmt verschiedene Arten der Hominini (einer Untergruppe der Menschenaffen, zu der auch wir gehören) genauer unter die Lupe und beleuchtet, wie sie evolutionär entstanden und sich weiterentwickelten. Dabei erklärt er gut verständlich, wie heutige Wissenschaftler zu ihren Thesen etwa hinsichtlich der Wanderwege oder Speisepläne unserer Vorfahren gekommen sind. Zudem erörtert er die Rolle äußerer Einflüsse, beispielsweise des Klimas, bei der Menschwerdung. Weiterhin legt er dar, warum manche Hominini-Arten erfolgreicher waren als andere oder wann und wieso die ersten Menschen nach Europa und in andere Weltregionen kamen.

Das Buch ist nicht nur für Kinder – die eigentliche Zielgruppe – interessant, sondern kann auch älteren Lesern die frühmenschliche Geschichte näherbringen. Mit seinen zahlreichen und äußerst schön gestalteten Zeichnungen der Illustratorin Hannah Bailey wird es einem jungen Publikum gerecht, während sich der Text als wissenschaftlich fundiert erweist und auch vor gelegentlich eingestreuten Fachbegriffen nicht zurückschreckt. Die setzt Bright so geschickt ein, dass er seinen Lesern damit unter anderem ermöglicht, die lateinischen Artnamen unserer Vorfahren mit konkreten Lebewesen zu verbinden. Im Zuge der Lektüre lässt sich gut verfolgen, wie uns die Hominini im Lauf der Jahrmillionen immer ähnlicher wurden.

Den Spagat zwischen Wissensvermittlung und Spaß am Lesen, der vor allem bei Kindern wichtig ist, meistert der Autor gut. Wer ein Buch über die menschliche Evolution sucht, bei dem Jung und Alt etwas lernen können, liegt mit diesem Werk richtig.

Kennen Sie schon …

01/2021

Spektrum - Die Woche – 01/2021

Die neue Ausgabe der Woche ist da! Lesen Sie mehr darüber, wie heilsam Stille ist, warum die Rakete »Ariane 6« einfach nicht fertig wird und was Alleinerziehenden helfen kann, besser durch die Corona-Krise zu kommen.

52/2020

Spektrum - Die Woche – 52/2020

46/2020

Spektrum - Die Woche – 46/2020

Vor 125 Jahren entdeckte Wilhelm Conrad Röntgen die nach ihm benannten Strahlen. Weltraumforschern öffnen sie ein Fenster zum Kosmos. Außerdem: Wie sinnvoll wäre es, Herdenimmunität durch Infektionen zu erreichen?

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos