Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Jupiter mit Mond Europa und dessen Schatten und Mond Io

Aus derselben Nacht am 24. September 2022 siehe auch hier https://www.spektrum.de/alias/wunder-des-weltalls/seltenes-jupiterbild-mit-io-verfinsterung/2061258 stammt dieses Jupiterbild. Wie in dem ursprünglichen Text schon geschrieben, ist auch dieses Bild in einer Wolkenlücke gemacht worden, in der ich immerhin vier Minuten lang belichten konnte, bis es wieder zugezogen ist. Hier ist der Mond Europa vor Jupiter mit dem Schatten, den er auf Jupiter wirft, gut zu sehen sowie weiter außen der Mond Io, der dann später in den Jupiterschatten getreten ist. Zwar sind auch vier Minuten Video eigentlich nicht genug, um ein sehr gutes Jupiterbild zu erstellen, aber das Ergebnis kann sich trotzdem sehen lassen und übertrifft leicht das andere Bild, wo nur 90 Sekunden zur Verfügung standen. Es sind diese vielfältigen Ereignisse der Monde, die neben der sich ständig wandelnden Oberfläche Jupiter zu einem sehr interessanten Beobachtungsobjekt machen, sowohl visuell aber vor allem auch fotografisch.

Daten zum Bild

SonnensystemJupiter
OrtNähe Bad Tölz
Zeitpunkt 24.09.2022 22:03 UT
KameraASI 462
Teleskop/Objektiv ASA 1 Meter F8 RC
Montierung ASA
Belichtungszeit240 Sekunden
NachbearbeitungGutekunst ADC, AutoStakkert3, RegiStax, Photoshop
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte