Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Alzheimerforschung: Immunsystem treibt Nervenzellen in den Tod

Laut Tierversuchen könnten Hirnschäden, die für die Alzheimerkrankheit typisch sind, von Immunzellen verursacht werden. Und das lässt sich möglicherweise mit Arzneistoffen verhindern.
Zerfallendes Gehirn

T-Lymphozyten gehören zu den Zellen des Immunsystems. Sie galten bislang als weitgehend unbeteiligt an der Immunabwehr des Gehirns, da allgemein angenommen wurde, sie könnten die Blut-Hirn-Schranke nicht durchdringen. Seit etwa zwei Jahrzehnten verdichten sich jedoch die Hinweise darauf, dass die adaptive Immunabwehr – zu deren wichtigsten Akteuren die T-Zellen zählen – im menschlichen Gehirn durchaus aktiv ist. Ein Forschungsteam um Xiaoying Chen von der Washington University (St. Louis, USA) kommt jetzt nach umfangreichen Untersuchungen zu dem Schluss: T-Lymphozyten tragen bei neurodegenerativen Erkrankungen zum Absterben von Nervenzellen bei.

Falls sich das bestätigt, wirft es ein neues Licht auf die immunologischen Prozesse im Gehirn. Bei der Alzheimerkrankheit verklumpen Moleküle im Gehirn: Sowohl Proteinbruchstücke des Typs Beta-Amyloid als auch Tau-Proteine lagern sich zu großen Aggregaten zusammen. Obwohl beide Vorgänge als typische Krankheitszeichen gelten, hängt der Grad der Hirnschädigung nur mit der Tau-Anhäufung zusammen, nicht aber mit der von Beta-Amyloid. Lösen Tau-Proteine eine spezifische Reaktion in den umgebenden Hirnzellen aus, die zum Untergang von Neuronen führt? Chen und ihr Team sind dieser Frage nachgegangen, indem sie mit Mäusen experimentiert haben, bei denen entweder Beta-Amyloid im Gehirn verklumpt oder Tau, aber nicht beide gleichzeitig …

Kennen Sie schon …

Spektrum Kompakt – Allergien - Alarmstufe Rot fürs Immunsystem

Seit jeher halten Allergien den Menschen in Atem. Pollen, Tierhaare und bestimmte Nahrungsmittel sind häufige, doch eigentlich ungefährliche Reizstoffe. Warum reagiert das Immunsystem dennoch empfindlich auf die vermeintlichen Angreifer, und was hilft gegen das Niesen, Jucken oder Husten?

Gehirn&Geist – Völlig losgelöst

Manche Menschen berichten von Situationen, in denen sie kurzzeitig das Gefühl hatten, über ihrem physischen Körper geschwebt zu sein. Was steckt hinter diesen außerkörperlichen Erfahrungen? Außerdem: Neue Waffen gegen Demenz bei Morbus Alzheimer. In der Serie »Alkohol« geht es um Alternativen es zur Abstinenz, um die Sucht zu besiegen. Die spezielle Trainingsmethode Neuroathletik stellt das Gehirn in den Fokus und soll Höchstleistungen herauskitzeln. Wie können sich Stalking-Opfer schützen? Welcher Zusammenhang besteht zwischen multipler Sklerose und Bakterien im Darm?

Spektrum Kompakt – Alzheimer – Ursachen und Therapien

Fachleute weltweit machen Fortschritte dabei, Morbus Alzheimer besser zu verstehen. Die Suche nach den Wurzeln der Neurodegeneration und einem Weg, sie zu stoppen, gehen dabei Hand in Hand – und die Bemühungen haben erstmals Medikamente hervorgebracht, die das Vergessen verlangsamen können.

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen

Carson, M. J. et al.: CNS immune privilege: Hiding in plain sight. Immunological Reviews 213, 2006

Chen, X. et al.: Microglia-mediated T cell infiltration drives neurodegeneration in tauopathy. Nature 615, 2023

Rustenhoven J., Kipnis J.: Brain borders at the central stage of neuroimmunology. Nature 612, 2022

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.