Direkt zum Inhalt

Lexikon der Arzneipflanzen und Drogen: ätherische Öle

ätherische Öle
(syn. Aetherolea, Olea aetherea), heterogenes Gemisch bei Zimmertemperatur flüssiger, leicht flüchtiger, lipophiler Sekundärstoffe aus Pflanzen mit charakteristischem Geruch und zumeist aromatischem, bitterem oder scharfem Geschmack. Bestandteile ä.Ö. sind v.a. Terpene und Derivate von Phenylpropankörpern (Monoterpene, Sesquiterpene und Kohlenwasserstoffe, deren Alkohole, Aldehyde, Phenole, Ketone, Ester und Lactone; Abb. 1-5). Sie sind immer auch Begleitstoffe von Balsamen und Harzen. Ihr Vorkommen ist weit verbreitet unter den höheren Pflanzen, v.a. in Apiaceae, Asteraceae, Cupressaceae, Lamiaceae, Lauraceae, Myrtaceae, Pinaceae, Poaceae, Rutaceae und Zingiberaceae. vgl. Abb.1, vgl. Abb. 2, vgl. Abb. 3, vgl. Abb. 4, vgl. Abb. 5.
Gewinnung: Die einfachste Art der Ölgewinnung ist die Destillation der frischen Droge mit Wasser. Empfindlichere ä.Ö. werden durch Wasserdampfdestillation gewonnen. Aber auch Pressverfahren und Extraktionsmethoden werden zu ihrer Isolation herangezogen. Wirk.: Je nach Zusammensetzung besitzen die ä.Ö. antimikrobielle Wirksamkeit gegenüber Bakterien und Pilzen; sie reizen die Haut sowie die Schleimhäute des Atem- und Verdauungstraktes und fördern damit Sekretionsprozesse; sie besitzen milde spasmolytische Aktivität sowie Insekten-vertreibende Aktivität (Repellent). Anw.: als Sekretolytika bei Atemwegserkrankungen, zur Appetitanregung (Gewürze), als Carminativa, zur Verdauungsförderung, als Repellentien. Besondere Bedeutung besitzen sie als Riechstoffe zum Aromatisieren in der Nahrungsmittelindustrie und Kosmetik.



ätherische Öle. Abb. 1: Strukturformeln von Monoterpenkohlenwasserstoffen.



ätherische Öle. Abb. 2: Strukturformeln von Monoterpenalkoholen.



ätherische Öle. Abb. 3: Strukturformeln von Monoterpenaldehyden, -ketonen und -epoxiden.



ätherische Öle. Abb. 4: Strukturformeln von Sesquiterpenderivaten.



ätherische Öle. Abb. 5: Strukturformeln von Phenylpropanderivaten.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Partnerinhalte