Direkt zum Inhalt
Lexikon der Neurowissenschaft

Acetylcholin

Acetylcholin s [von latein. acetum = Essig, griech. cholos = Galle], Abk. ACh, E acetylcholine, der am längsten bekannte (seit 1920) und wegen des experimentell gut zugänglichen Ortes seiner Ausschüttung (motorische Endplatte) am besten untersuchte Neurotransmitter ( siehe Abb. ). Acetylcholin wirkt auch bereits an den Präsynapsen von Motoneuronen, die mit Interneuronen im Vorderhorn verschaltet sind (Renshaw-Zellen), und sowohl im autonomen Nervensystem als auch an cholinergen Synapsen des übrigen Zentralnervensystems. Im Gehirn ist Acetylcholin an einer Vielzahl von Prozessen beteiligt. Viel diskutiert wird seine Rolle bei Vorgängen wie Lernen und der Ausbildung von Gedächtnis. Zur Zeit geht man davon aus, daß Acetylcholin die Speicherung von Informationen im Hippocampus erleichtert sowie die Aufmerksamkeit erhöht. Darüber hinaus sensibilisiert es Schmerzrezeptoren, steuert motorische Zentren im Gehirn und moduliert den Schlafrhythmus. – Acetylcholin ist eine phylogenetisch alte Körpersubstanz, die schon bei den Einzellern auftritt und bei Wirbeltieren von dem Enzym Cholinacetyl-Transferase aus Acetyl-Coenzym A und Cholin synthetisiert wird. Diese Bildung erfolgt in vielen Nervengeweben, wobei Acetylcholin in synaptischen Vesikeln von 30-60 nm Durchmesser in cholinergen Nervenendigungen gespeichert und durch Exocytose in den synaptischen Spalt freigesetzt wird. Die postsynaptischen Aktionen des Acetylcholins werden durch enzymatische Spaltung durch das Enzym Acetylcholin-Esterase, das sich im synaptischen Spalt befindet, beendet. Na+-abhängige Transporter nehmen das dabei entstandene Cholin wieder in die Synapse auf. Dies ist für Neurone besonders wichtig, da sie selbst Cholin nicht synthetisieren können, sondern aus dem Blut aufnehmen müssen. – Acetylcholin bindet an zwei Typen von Acetylcholinrezeptoren: Nicotinrezeptoren (benannt nach einem Alkaloid des Tabaks, Nicotiana) und Muscarinrezeptoren (benannt nach einem Alkaloid des Fliegenpilzes, Amanita muscaria). Bei Aktivierung des nicotinischen Acetylcholinrezeptors wird für 3 ms ein Ionenkanal geöffnet, durch den ein Na+-Einstrom in die Zelle und ein K+-Ausstrom aus der Zelle erfolgt. Der muscarinische Acetylcholinrezeptor ist ein G-Protein-gekoppelter Rezeptor (G-Proteine). Die physiologische Wirkung des Acetylcholins kann durch Blocker der Acetylcholin-Esterase (Carbamate oder Organophosphate) gesteigert werden (Acetylcholin-Esterase-Hemmer, Parasympathomimetika). Als Hormon hat Acetylcholin durch Erweiterung der peripheren Gefäße eine blutdrucksenkende Wirkung. Ferner bewirkt es eine Verlangsamung des Herzschlags, eine Beschleunigung der Peristaltik, eine Bronchokonstriktion und eine Zunahme der Drüsensekretion. ARIA, Dale.



Acetylcholin

  • Die Autoren
Redaktion

Dr. Hartwig Hanser, Waldkirch (Projektleitung)
Christine Scholtyssek (Assistenz)

Fachberater

Prof. Albert Ludolph, Ulm
Prof. Lothar Pickenhain, Leipzig
Prof. Heinrich Reichert, Basel
Prof. Manfred Spitzer, Ulm

Autoren

Aertsen, Prof., Ad, Freiburg
Aguzzi, Prof., Adriano, Zürich
Baier, Dr., Harmut, Ulm
Bartels, Prof., Mathias, Tübingen
Becker, Dr., Andreas, Marburg
Born, Prof., Jan, Lübeck
Brecht, Dr., Stephan, Kiel
Breer, Prof., Heinz, Stuttgart
Carenini, Dr., Stefano, Würzburg
Cruse, Prof., Holk, Bielefeld
Culmsee, Dr., Carsten, Marburg
Denzer, Dr., Alain, Waldenburg
Egert, Dr., Ulrich, Freiburg
Ehrenstein, Dr., Walter, Dortmund
Eurich, Dr., Christian , Bremen
Eysel, Prof., Ulf, Bochum
Fischbach, Prof., Karl-Friedrich, Freiburg
Frey, Dunja, Basel
Fuhr, Dr., Peter, Basel
Greenlee, Prof., Marc, Oldenburg
Hartmann, Beate, Basel
Heck, Dr., Detlef, Freiburg
Heller, Prof., Kurt, München
Henkel , Dr., Rolf , Bremen
Herdegen, Prof., Thomas, Kiel
Herrmann, Dr., Gudrun, Bern
Hilbig, Dr., Heidegard, Leipzig
Hirth, Dr., Frank, Basel
Huber, Dr., Gerhard, Zürich
Hund, Martin, Basel
Illing, Dr., Robert Benjamin, Freiburg
Käch, Dr., Stefanie, Basel
Kästler, Dr., Hans, Ulm
Kaiser, Dr., Reinhard, Freiburg
Kaluza, Jan, Stuttgart
Kapfhammer, Dr., Josef P., Freiburg
Kestler, Dr., Hans, Ulm
Kittmann, Dr., Rolf, Freiburg
Klix, Prof., Friedhart , Berlin
Klonk, Dr., Sabine, Stuttgart
Klumpp, Prof., Susanne, Marburg
Kössl, Dr., Manfred, München
Köster, Dr., Bernd, Freiburg
Kraetschmar, Dr., Gerhard, Ulm
Krieglstein, Prof., Josef, Marburg
Krieglstein, Prof., Kerstin, Homburg
Kuschinsky, Prof., Wolfgang, Heidelberg
Lahrtz, Stephanie, Hamburg
Landgraf, Dr., Uta, Stegen
Laux, Thorsten, Basel
Lindemann, Prof., Bernd, Homburg
Löffler, Dr., Sabine, Leipzig
Ludolph, Prof., Albert, Ulm
Malessa, Dr., Rolf, Weimar
Marksitzer, Dr., Rene, Luzern
Martin, Dr., Peter, Kehl-Kork
Martini, Prof., Rudolf, Würzburg
Medicus, Dr., Gerhard, Thaur
Mehraein, Dr., Susan, Freiburg
Meier, Dr., Kirstin, Freiburg
Mendelowitsch, Dr., Aminadav, Basel
Mergner, Prof., Thomas, Freiburg
Metzinger, Dr., Thomas, Frankfurt am Main
Mielke, Dr., Kirsten, Kiel
Misgeld, Prof., Ulrich, Heidelberg
Moll, Joachim, Basel
Münte, Prof., Thomas, Magdeburg
Neumann, Dr., Harald, Planegg-Martinsried
Nitsch, Prof., Cordula, Basel
Oehler, Prof., Jochen, Dresden
Otten, Prof., Uwe, Basel
Palm, Prof., Günther, Ulm
Pawelzik, Prof., Klaus, Bremen
Pickenhain, Prof., Lothar, Leipzig
Ravati, Alexander, Marburg
Reichel, Dr., Dirk, Lübeck
Reichert, Prof., Heinrich, Basel
Reinhard, Dr., Eva, Bern
Rieckmann, Dr., Peter, Würzburg
Riemann, Prof., Dieter, Freiburg
Ritter, Prof., Helge, Bielefeld
Roth, Prof., Gerhard , Bremen
Roth, Lukas W.A., Bern
Rotter, Dr., Stefan, Freiburg
Rubin, Dr., Beatrix, Basel
Ruth, Dr., Peter, Giessen
Schaller, Dr., Bernhard, Basel
Schedlowski, Prof., Manfred, Essen
Schneider, Dr., Werner X., München
Scholtyssek, Christine, Umkirch
Schwegler, Prof., Helmut , Bremen
Schwenker, Dr., Friedhelm, Ulm
Singer, Prof., Wolf, Frankfurt am Main
Spiegel, Dr., Roland, Zürich
Spitzer, Prof., Manfred, Ulm
Steck, Prof., Andreas, Basel
Steinlechner, Prof., Stephan, Hannover
Stephan, Dr., Achim, Rüsselsheim
Stoeckli, Dr., Esther, Basel
Stürzel, Frank, Freiburg
Swandulla, Prof., Dieter, Erlangen
Tolnay, Dr., Markus, Basel
Unsicker, Prof., Klaus, Heidelberg
Vaas, Rüdiger, Bietigheim-Bissingen
van Velthoven-Wurster, Dr., Vera, Freiburg
Walter, Dr., Henrik, Ulm
Wicht, Dr., Helmut, Frankfurt
Wolf, Prof., Gerald, Magdeburg
Wullimann, Prof., Mario, Bremen
Zeilhofer, Dr., Hans-Ulrich, Erlangen
Zimmermann, Prof., Manfred, Heidelberg

Partnervideos