Direkt zum Inhalt

Alles über die Kindheit

Fachbuch über die Entwicklung von der Geburt bis zur Pubertät

Jedes Kind ist einzigartig. Wer die individuellen Stärken und Schwächen der Heranwachsenden erkennt, kann sie motivieren und unterstützen. Dieses Grundverständnis prägt die Arbeit des Kinder- und Jugendmediziners Oskar Jenni. Sein Mentor war der Schweizer Kinderarzt Remo Largo, der vielen Eltern und Fachleuten als Autor des Bestsellers »Babyjahre« bekannt ist.

Neues Wissen, was Kinder von der Geburt bis zur Jugend lernen

In seinem Buch fasst der Koleiter der Abteilung Entwicklungspädiatrie am Universitäts-Kinderspital Zürich den aktuellen Wissensstand über Entwicklungsphasen in Kindheit und Jugend und Themenbereiche wie Motorik, Wahrnehmung, Sprache und Sozialverhalten zusammen. Er beschreibt Reifeprozesse vom Säuglingsalter über die frühe und mittlere Kindheit bis zur Pubertät und stellt im letzten Kapitel verschiedene Auffälligkeiten dar zum Beispiel die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störung oder die Sprachentwicklungsstörung.

Das Buch richtet sich in erster Linie an Personen aus Medizin, Gesundheitsberufen, Pädagogik und Psychologie. Trotzdem ist es allgemein verständlich geschrieben. So können auch Laien von der Lektüre profitieren. Erziehungstipps sucht man zwar vergebens. Doch das Wissen darüber, wann und wie sich bestimmte Fähigkeiten entwickeln und wie wir dabei von der Umgebung geprägt werden, bietet die Chance, besser auf die Bedürfnisse und das Erleben von Kindern und Jugendlichen einzugehen.

Spektrum der Wissenschaft und Springer Science+Business Media gehören beide zur Verlagsgruppe Springer Nature. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Auswahl der besprochenen Bücher oder die Inhalte der Rezensionen. Wir behandeln Titel aus dem Springer-Verlag mit demselben Anspruch und nach denselben Kriterien wie Titel aus anderen Verlagen.

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Toxische Beziehungen

Menschen mit Persönlichkeitsstörungen verhalten sich in vielen Situationen unpassend. Wie eine Partnerschaft mit ihnen dennoch funktionieren kann, erklärt der Paartherapeut Eckhard Roediger im Interview. Außerdem: Was hinter den Brandenburger Waldbränden steckt und warum Orcas gezielt Boote rammen.

Spektrum - Die Woche – Hat die NASA Beweise gegen James Webb zurückgehalten?

Dass der Namensgeber des James-Webb-Weltraumteleskops homophob gewesen sei, lasse sich nicht ausreichend belegen, sagte die NASA. Und benannte das Teleskop nicht um. Ein E-Mail-Verkehr zeigt, dass die Behörde doch mehr wusste. Außerdem in dieser »Woche«: Forschende am Pranger.

Gehirn&Geist – Eltern werden, Eltern sein: Eltern werden, Eltern sein

Eltern werden, Eltern sein - Beziehung: Vom Paar zur Familie • Babys: Wie sich ihr Gehirn entwickelt • Geburt: Angst und Trauma überwinden

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte