Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Karnaugh-Veitch-Diagramm

KV-Diagramm, spezielle graphische Darstellungsform der Funktionstafel einer Booleschen Funktion, die sich besonders für die zweistufige Logiksynthese eignet.

Das KV-Diagramm einer Booleschen Funktion f : {0, 1}n → {0,1} ist ein zweidimensionales Feld, bestehend aus 2n Komponenten. Jeder Komponente ist ein Element des Definitionsbereiches von f zugeordnet. Die Komponenten sind so angeordnet, daß sich die zu benachbarten Komponenten gehörigen Eingabevektoren nur an genau einer Bitstelle unterscheiden. Als benachbart gelten auch die am Tafelrand gegenüber angeordneten Komponenten.

Das KV-Diagramm für zwei Variablen ist gegeben durch

Abbildung 1 zum Lexikonartikel Karnaugh-Veitch-Diagramm
© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017
 Bild vergrößern

das KV-Diagramm für drei Variablen durch

Abbildung 2 zum Lexikonartikel Karnaugh-Veitch-Diagramm
© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017
 Bild vergrößern

und das KV-Diagramm für vier Variablen durch

Abbildung 3 zum Lexikonartikel Karnaugh-Veitch-Diagramm
© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017
 Bild vergrößern

Zur Illustration sind hier in den Komponenten anstelle der jeweiligen Funktionswerte die Eingabevektoren eingetragen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos