Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Lobatschewskische Ebene

Ebene in der hyperbolischen Geometrie.

Während in der euklidischen Geometrie das Parallelenaxiom gilt, wird in der nichteuklidischen Geometrie auf dieses Axiom verzichtet. Die erste nichteuklidische Geometrie wurde unter anderem von Lobatschewski entwickelt. Man nennt diese Geometrie hyperbolische oder auch Lobatschewskische Geometrie. Die Ebene in dieser Geometrie wird als hyperbolische oder auch Lobatschewskische Ebene bezeichnet.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnerinhalte