Direkt zum Inhalt

Lexikon der Neurowissenschaft: Projektionsneuron

Projektionsneuron s [von latein. proiectio = das Hervorwerfen, griech. neuron = Nerv], Typ-I-Golgi-Zelle, Hauptneuron, E projection neuron, eine Nervenzelle, deren langes Axon zur Erregungsleitung zu anderen Arealen und Kerngebieten des Zentralnervensystems dient. Dadurch unterscheidet sie sich von der anderen wesentlichen Klasse von Neuronen in Kernen oder Cortexfeldern, den Interneuronen, deren kürzere Axone lokale Kontakte in unmittelbarer Nähe des Perikaryons des Interneurons oder aber engumschrieben im Kerngebiet bilden ( siehe Zusatzinfo ). Je nach seiner Position in einem Projektionssystem wird ein Projektionsneuron auch als Strangzelle (z.B. im Rückenmark) oder als Relaisneuron (z.B. im Corpus geniculatum laterale) bezeichnet. Projektionsneurone sind fast immer excitatorisch, d.h. erregend, und verwenden entsprechend Glutaminsäure oder Acetylcholin als Neurotransmitter. Von dieser Regel gibt es nur wenige Ausnahmen, wie z.B. die Purkinje-Zellen im Kleinhirn und bestimmte Projektionsneurone im Septum und in den Basalganglien, die GABA als Transmitter verwenden. Die Mehrheit der Projektionsneurone sowohl des Isocortex als auch des Allocortex sind Pyramidenzellen. Die Betz-Zellen der Lamina V des Motorcortex sind die größten Projektionsneurone des Säugerhirns. Ihre Axone werden bis zu 1,50 m lang.

Projektionsneuron

Projektionsneurone unterscheiden sich morphologisch von Interneuronen neben ihrer Länge durch die Myelinscheide ihrer Axone. Die Axone der Projektionsneurone sind entweder markhaltig und haben eine Übertragungsgeschwindigkeit für neuronale Reize von etwa 150 m/s oder sie sind markarm mit einer Nervenleitungsgeschwindigkeit von etwa 15 m/s. Je länger die Übertragungsstrecke ist, desto dicker wird die Myelinscheide ausgebildet. Nicht-myelinisierte Axone werden den Interneuronen zugeordnet und auch als marklose Nervenfasern bezeichnet. Ihre Leitungsgeschwindigkeit beträgt etwa 2 m/s. Das Verhältnis von Projektions- zu Interneuronen ist areal- und kernspezifisch. Außerdem gibt es Unterschiede zwischen subcorticalen und neocorticalen Gebieten. Im Neocortex sind einfache synaptische Kontakte zusammen mit einer großen Vielfalt an Interneurontypen zu finden, während es subcortical kompliziertere Verschaltungsmechanismen (Glomerulus im Corpus geniculatum laterale) und nur ein- bis zwei Interneurontypen gibt.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
Redaktion

Dr. Hartwig Hanser, Waldkirch (Projektleitung)
Christine Scholtyssek (Assistenz)

Fachberater

Prof. Albert Ludolph, Ulm
Prof. Lothar Pickenhain, Leipzig
Prof. Heinrich Reichert, Basel
Prof. Manfred Spitzer, Ulm

Autoren

Aertsen, Prof., Ad, Freiburg
Aguzzi, Prof., Adriano, Zürich
Baier, Dr., Harmut, Ulm
Bartels, Prof., Mathias, Tübingen
Becker, Dr., Andreas, Marburg
Born, Prof., Jan, Lübeck
Brecht, Dr., Stephan, Kiel
Breer, Prof., Heinz, Stuttgart
Carenini, Dr., Stefano, Würzburg
Cruse, Prof., Holk, Bielefeld
Culmsee, Dr., Carsten, Marburg
Denzer, Dr., Alain, Waldenburg
Egert, Dr., Ulrich, Freiburg
Ehrenstein, Dr., Walter, Dortmund
Eurich, Dr., Christian , Bremen
Eysel, Prof., Ulf, Bochum
Fischbach, Prof., Karl-Friedrich, Freiburg
Frey, Dunja, Basel
Fuhr, Dr., Peter, Basel
Greenlee, Prof., Marc, Oldenburg
Hartmann, Beate, Basel
Heck, Dr., Detlef, Freiburg
Heller, Prof., Kurt, München
Henkel , Dr., Rolf , Bremen
Herdegen, Prof., Thomas, Kiel
Herrmann, Dr., Gudrun, Bern
Hilbig, Dr., Heidegard, Leipzig
Hirth, Dr., Frank, Basel
Huber, Dr., Gerhard, Zürich
Hund, Martin, Basel
Illing, Dr., Robert Benjamin, Freiburg
Käch, Dr., Stefanie, Basel
Kästler, Dr., Hans, Ulm
Kaiser, Dr., Reinhard, Freiburg
Kaluza, Jan, Stuttgart
Kapfhammer, Dr., Josef P., Freiburg
Kestler, Dr., Hans, Ulm
Kittmann, Dr., Rolf, Freiburg
Klix, Prof., Friedhart , Berlin
Klonk, Dr., Sabine, Stuttgart
Klumpp, Prof., Susanne, Marburg
Kössl, Dr., Manfred, München
Köster, Dr., Bernd, Freiburg
Kraetschmar, Dr., Gerhard, Ulm
Krieglstein, Prof., Josef, Marburg
Krieglstein, Prof., Kerstin, Homburg
Kuschinsky, Prof., Wolfgang, Heidelberg
Lahrtz, Stephanie, Hamburg
Landgraf, Dr., Uta, Stegen
Laux, Thorsten, Basel
Lindemann, Prof., Bernd, Homburg
Löffler, Dr., Sabine, Leipzig
Ludolph, Prof., Albert, Ulm
Malessa, Dr., Rolf, Weimar
Marksitzer, Dr., Rene, Luzern
Martin, Dr., Peter, Kehl-Kork
Martini, Prof., Rudolf, Würzburg
Medicus, Dr., Gerhard, Thaur
Mehraein, Dr., Susan, Freiburg
Meier, Dr., Kirstin, Freiburg
Mendelowitsch, Dr., Aminadav, Basel
Mergner, Prof., Thomas, Freiburg
Metzinger, Dr., Thomas, Frankfurt am Main
Mielke, Dr., Kirsten, Kiel
Misgeld, Prof., Ulrich, Heidelberg
Moll, Joachim, Basel
Münte, Prof., Thomas, Magdeburg
Neumann, Dr., Harald, Planegg-Martinsried
Nitsch, Prof., Cordula, Basel
Oehler, Prof., Jochen, Dresden
Otten, Prof., Uwe, Basel
Palm, Prof., Günther, Ulm
Pawelzik, Prof., Klaus, Bremen
Pickenhain, Prof., Lothar, Leipzig
Ravati, Alexander, Marburg
Reichel, Dr., Dirk, Lübeck
Reichert, Prof., Heinrich, Basel
Reinhard, Dr., Eva, Bern
Rieckmann, Dr., Peter, Würzburg
Riemann, Prof., Dieter, Freiburg
Ritter, Prof., Helge, Bielefeld
Roth, Prof., Gerhard , Bremen
Roth, Lukas W.A., Bern
Rotter, Dr., Stefan, Freiburg
Rubin, Dr., Beatrix, Basel
Ruth, Dr., Peter, Giessen
Schaller, Dr., Bernhard, Basel
Schedlowski, Prof., Manfred, Essen
Schneider, Dr., Werner X., München
Scholtyssek, Christine, Umkirch
Schwegler, Prof., Helmut , Bremen
Schwenker, Dr., Friedhelm, Ulm
Singer, Prof., Wolf, Frankfurt am Main
Spiegel, Dr., Roland, Zürich
Spitzer, Prof., Manfred, Ulm
Steck, Prof., Andreas, Basel
Steinlechner, Prof., Stephan, Hannover
Stephan, Dr., Achim, Rüsselsheim
Stoeckli, Dr., Esther, Basel
Stürzel, Frank, Freiburg
Swandulla, Prof., Dieter, Erlangen
Tolnay, Dr., Markus, Basel
Unsicker, Prof., Klaus, Heidelberg
Vaas, Rüdiger, Bietigheim-Bissingen
van Velthoven-Wurster, Dr., Vera, Freiburg
Walter, Dr., Henrik, Ulm
Wicht, Dr., Helmut, Frankfurt
Wolf, Prof., Gerald, Magdeburg
Wullimann, Prof., Mario, Bremen
Zeilhofer, Dr., Hans-Ulrich, Erlangen
Zimmermann, Prof., Manfred, Heidelberg

Partnerinhalte